Always be Wonderfoil - Hydrofoile aus der Sicht eines Kitegirls

Extrem Leichtwind Session

Eigentlich kein Wind und doch war jeder am kiten

  • Leichtwind Session in Porto Botte
  • Obststand direkt an der Straße - bei Porto Botte
  • Frech an den Kitestrand in Porto Botte gestellt
  • Kiteboardlager und alter Schiesstrum in Porto Botte
  • Angeln bis in die Nacht in Porto Botte

Heute war nicht wirklich Wind angesagt. So sind wir an den Spot in Porto Botte wo wir letztes Jahr waren und dann ging sich doch noch ein cooler Kitetag aus.

Heute sind wir schon um 8Uhr aufgestanden. Okay des hatte wohl mit dem Typen zu tun der sich gedacht hat heut ist ein guter Tag zum Rasen mähen. Egal ob er ganz braun und trocken ist.

Aber gut jetzt sind wir schon mal wach, dann schnell noch mal den Camper Service ausnutzen solange er mal da ist und dann zum Supermarkt. Auf dem Weg dort hin sind wir noch an einem Obst und Gemüse Standl vorbeigekommen und haben uns schön eingedeckt.

 

Porto Botte bei Südwestwind

Dann ging es wieder zurück zum eigentlichen Kitespot in Porto Botte. Letztes Jahr im Juni war dort eine Kitestation, dieses Jahr war noch nichts da, außer der alte Schießturm am Strand.

Warum sich nicht mal frech auf den Platz stellen, war eh nur Leichtwind. So haben wir uns dort etwas ausgebreitet mit Kitezeug und auch Stühlen und Franky und Hannes waren die ersten am Wasser, mit dem 15er Boost.

Nach einer Zeit kamen dann die ersten von der eigentlichen Kitestation die hier im Sommer ist. Es hies dann, Camping ist hier verboten. Wir so, ja wir campen nicht, wir kiten. Dann kamen die nächsten und wieder des gleiche. Am Ende haben wir unsere Stühle verräumt, haben unser Wohnmobile schön parkend nebeneinander hingestellt und sind alle zum kiten. Sie lagen dann alle in der Sonne und nach einer Stunde war eh keiner mehr da.

Es ging wohl bloß ums Prinzip, dass wenn es ordentlich ballert nicht so Camper den Strand versperren. Des verstehen wir ja eh, aber bei so einem Kitetag mit extremen Leichtwind, ein bisschen übertrieben und ab Juni ist der Platz eh besetzt mit der Station, aber egal abgehackt unter: Ja mei.

Wir hatten jedenfalls alle einen super Tag auf dem Wasser, mal ganz entspannt die großen Kites und Boards geflogen. Am Ende ist sogar da Simon mit seine 35 kg mit dem 15er gefahren.

Leider ist Porto Botte nicht für das Raceboard geeignet, weil es immer wieder Sandbänke und Seegras gibt, aber es klappt hoffentlich morgen in Chia.

 

Warten auf Abendessen

Nachdem der Wind dann ganz runter ist, wurde alles verpackt und es kamen gleich unsere Hobbyangler hervor. Vielleicht geht sich ja doch noch ein Fisch aus, gewünscht hätte ich mir eh einen. So saßen sie dort am Strand und haben immer wieder geduldig die Rute ausgeworfen.

Nach einiger Zeit gingen wir Frauen dann doch mal essen machen und wenn sie wirklich noch einen Fisch fangen, dann gibts den halt morgen. Am Ende gab es keinen Fisch, obwohl die fleißigen Angler noch bis es dunkel war am Strand saßen.

Die Fische mochten wohl den Köder nicht, Käse, Wurscht, Brot. Jetzt wird gegoogelt was die mögen und dann geht es in die nächste Runde. Mal sehn ob sich dann noch ein Fisch ausgeht.

 

Allabendliche Zamsitzerei

Danach saßen wir noch gemütlich auf ein oder zwei Flaschal Wein zusammen beobachteten die tausenden von Sterne und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Morgen steht alles wieder auf Leichtwind und wir fahren gleich in der Früh nach Chia. Super Sandbucht mit Türkisfarbenen Wasser und, ja einfach kein Seegras, Ekelschlamboden. Porto Botte wird wohl nie einer meiner Lieblingskitespots werden. Aber wir hatten einen coolen Tag hier und des ist des wichtigste.

Jetzt träume ich erstmal vom Karibikstrand in Chia und freu mich auf morgen, endlich wieder Raceboard fahren. In diesem Sinne eine Gute Nacht. 

Jetzt bist du gefragt!

Warst Du schon auf Sardinien beim Kiten? Hast du Anregungen, Ergänzungen, Erlebnisse oder Tips zum Thema? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

 

Gerne kannst du den Beitrag auch weiterempfehlen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Einfach weitersagen!

Neuen Kommentar schreiben

Meine Projekte

  • Link zu Einfach Kunst! unter galerie.sabrinita.de
  • Link zu Einfach anziehen! unter shop.sabrinita.de
  • Link zu Einfach werben! unter grafik.sabrinita.de
  • Link zur schlamuetz unter www.schlamuetz.de